Jonathan Binder, M.Sc., M.A.

Jonathan Binder hat den Studiengang allgemeine Elektrotechnik an der FAU Erlangen-Nürnberg studiert. Sein Studium schloss er mit einem M.Sc. (äquivalent zu Dipl.-Ing.) im Jahr 2016 mit Auszeichnung ab.
In seiner Masterarbeit beschäftigte sich Jonathan Binder mit multiphysikalischem simulationsbasierten Design von HF-Resonatoren (MEMS). Als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls für Technische Elektronik (FAU Erlangen-Nürnberg) führte er seine Studien auf diesem Gebiet nach Studienabschluss in einem Industrieprojekt fort. Weitere seiner Themengebiete waren Signalverarbeitung im Bereich Ultraschallmesstechnik und das Gebiet der Leistungselektronik. Seine Forschungsergebnisse sind in Beiträgen auf internationalen Konferenzen publiziert.

Neben seiner weiteren technischen Ausbildung an der Ingenieurschule INSA Rennes, Frankreich, studierte Herr Binder klassische Gitarre an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar und den interdisziplinären Masterstudiengang „Ethik der Textkulturen“ des Elitenetzwerks Bayern an der FAU Erlangen-Nürnberg, den er Anfang 2017 mit dem Master of Arts (M.A.) abgeschlossen hat.

Seit 2017 ist Herr Binder im Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes tätig und verstärkt unser Team als Patentingenieur in Ausbildung zum Patentanwalt.

Jonathan Binder spricht Deutsch, Englisch und Französisch.